Einführung zu 10GBASE-T SFP+ Transceiver von verschiedenen Herstellern

10GBASE-T ist eine Ethernet-Spezifikation mit einer Kupfer-Twisted-Pair-Verbindung (Cat6a oder Cat7) mit einer effektiven Bandbreite von 10 Gbit / s und einer maximalen Übertragungsdistanz von bis zu 100 Metern. Verglichen mit anderen optischen 10G-Modulen, hat der 10GBASE-T SFP+ RJ45-Kupfer-Transceiver eine stabile Leistung, Sie können die vorhandenen Kupferkabel voll ausnutzen. Es wird jetzt zu einer wichtigen Option für Geräteentwickler und Rechenzentrumsfachleute beim Aufbau ihrer Netzwerklösung. So gibt es viele Hersteller, die 10GBASE-T SFP+ -Transceiver anbieten, wie HPE 10GBASE-T SFP+ -Transceiver, Cisco 10GBASE-T SFP und auch FS.COM 10GBASE-T SFP+ Kupfer-Transceiver. Dieser Beitrag wird die Eigenschaften von 10GBASE-T SFP+ -Transceiver verschiedener Hersteller vorstellen, und dann können Sie wählen, was Sie gemäß Ihrem Budget wollen.

HPE 10GBASE-T SFP+ -Transceiver

Gemäß der HPE-Produktspezifikation kann der HPE 10GBASE-T SFP+ -Transceiver einen 10-GB-SFP+ -Port auf einem Hewlett Packard Enterprise-Switch in eine 10 GBase-T-Verbindung konvertieren. Es wurde speziell für Hochgeschwindigkeits-Kommunikationsverbindungen entwickelt, die 10 Gigabit Ethernet über Cat 6a/7 Kabel benötigen. Dieser SFP+ -Transceiver bietet eine 10Gb/s-Kommunikation über RJ45-Kupferkabel. Seine Spezifikation wird wie folgt dargestellt:

HPE 10GBASE-T SFP+ -Transceiver

Cisco 10GBASE-T SFP+ -Transceiver: SFP-10G-T-S

Das Cisco 10GBASE-T SFP ist ein Hot-Swap-fähiges Eingabe-/Ausgabegerät, mit dem ein 10-Gigabit-Ethernet-Port mit einem Glasfasernetzwerk verbunden werden kann. Da es Hot-Swap-fähig und MSA-konform ist, kann der Cisco 10GBASE-T SFP+ -Kupfer-Transceiver direkt an jeden Cisco SFP+ -basierten Transceiver-Port angeschlossen werden, ohne dass das Host-Netzwerksystem ausgeschaltet werden muss. Diese Fähigkeit macht Bewegungen, Add-ons und Austausch schnell und schmerzlos. Die Spezifikation von 10GBASE-T Cisco Kupfer-Transceiver ist wie folgt:

Cisco 10GBASE-T SFP+ -Transceiver

FS.COM 10GBASE-T SFP+ Transceiver: SFP-10G-T

Der angebotene 10GBASE-T Kupfer SFP+ -Transceiver FS.COM kann einen 10GbE SFP+ -Port auf einem Switch oder NIC (Netzwerkkarte) in einen 10GBASE-T RJ45-Anschluss umwandeln, was eine 10G-Bandbreite über bestehende Kupferinfrastruktur ermöglicht, anstatt zu neuen Glasfaser-Netzwerkgeräten zu wechseln . Es unterstützt Verbindungen bis zu 30 m über Cat6a/7-Kabel. Im Vergleich zu einem integrierten 10GBASE-T RJ45-Port für Link-Distanzen von bis zu 30 m wurde dieses Modul optimiert, um mehr als 0,5 W pro Port zu sparen. Seine Details sind wie folgt dargestellt:

FS.COM 10GBASE-T SFP+ Transceiver

* Hinweis: 30 Meter über 10 Gbit/s, 50 Meter über 5 Gbit/s und 2,5 Gbit /s, 100 Meter über 1000 Mbit / s.

10GBASE-T SFP+

Fazit

Wie bereits erwähnt, HPE 10GBASE-T SFP+ Transceiver, Cisco 10GBASE-T SFP+ oder FS.COM 10GBASE-T SFP+ Kupfer-Transceiver alle teilen ähnliche Eigenschaften, wie maximale Leistungsaufnahme, Form Typ, Schnittstelle, Betriebstemperatur und so weiter. Aber eine Sache muss sich unterscheiden, nämlich der Preis. HPE 10GBASE-T SFP+ Transceiver ist $ 685,99 im offiziellen Online-Shop, Cisco Compatible 10 Gigabit RJ45 Kupfer SFP+ Prolabs Transceiver-Modul ist etwa $ 395 auf eBay und 10Gtek Gebühren, die für $ 339,99, während FS.COM 10GBASE-T SFP+ Kupfer-Transceiver nur 280 $ kostet, Das ist viel günstiger.

FS.COM bietet jetzt kompatible 10GBASE-T Kupfer-SFP+ -Transceiver als neue optionale Lösung für Ihre Netzwerkarchitektur. Kundenspezifischer Service ist für ein spezifisches markenkompatibles Kupfer-SFP+ -Modul nach Ihren Anforderungen verfügbar.

Author: Joanna

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.