QSFP + zu SFP + Adapter (QSA Adapter) vs. QSFP + zu SFP + Breakout-Kabel

Leute fragen häufig nach machbaren Lösungen zwischen 10G und 40G Servern. QSFP + Breakout-Kabel wie QSFP + zu 4 SFP + -Kabeln und MTP zu 4 LC-Kabelbaumkabel sind die gebräuchlichsten Geräte für die Verbindung zwischen QSFP + -Ports und SFP + -Ports. Vor kurzem hat Cisco jedoch eine neue Art von Produkt auf den Markt gebracht: das Modul QSFP + zu SFP + Adapter (QSA Adapter), das eine reibungslose Migration auf 40 Gigabit Ethernet ermöglicht. Ist es eine bessere Lösung für die Migration von 10G nach 40G? Sollte ich den QSA-Adapter oder das 40G QSFP + Breakout-Kabel verwenden? Dieser Artikel beantwortet die obigen Fragen und gibt Ihnen einige Vorschläge.

QSA Adapter – Ist es eine bessere Lösung für 40G Migration?

Der QSFP + zu SFP + Adapter (QSA Adapter), spezifiziert von Cisco, ist das Modul im QSFP + Formfaktor mit einer Buchse für SFP + Kabelstecker auf der Rückseite (siehe unten). Wenn Sie den QSFP-Port mit einem SFP + -Port verbinden, fungiert der QSA-Adapter normalerweise als Schnittstelle für SFP + / SFP-Kabel. Das bedeutet, dass Sie eine SFP + / SFP-Optik, die an einem 10-Gbit / s-Port dieses Moduls arbeitet, effektiv einstecken und das Modul in einen QSFP-Port-Käfig einsetzen können, um den 40G-Ethernet-Übergang zu realisieren. Der QSA-Adapter gewährleistet die problemlose Verbindung zwischen 40-Gigabit-Ethernet-Adapter und 10-Gigabit-Hardware mit SFP + -basierter Verkabelung. Sobald der QSA-Adapter im Jahr 2016 herauskam, wurde er bald als die effektive Lösung für die Umwandlung von 40G-Ports in die 10G-Ports angesehen.

QSA Adapter

Übersicht über die 40G QSFP + Breakout-Kabel

Benutzer verwenden normalerweise entweder die Breakout-Kabel QSFP + bis 4 SFP + oder MTP-zu-LC-Kabel, um den Downlink-40G-Anschluss des ToR (Top of Rack) -Zugriffsschicht-Switches in den 4x10G-Fan-Out-Modus zu konvertieren und dann an den 10G-Gehäuse-Serverport anzuschließen. QSFP + zu SFP + Breakout-Kabel, einschließlich des Direct-Attach-Kupferkabels (DAC) und des aktiven optischen Kabels (AOC) besteht aus einem QSFP + -Anschluss an einem Ende und vier SFP + -Anschlüssen am anderen Ende. Die Kabel verwenden leistungsstarke integrierte serielle Duplex-Datenverbindungen für die bidirektionale Kommunikation auf vier Verbindungen gleichzeitig.

QSFP+ Breakout-Kabel

Während das MTP-zu-LC-Kabelbaumkabel ein MTP-Kabel an dem einen Ende und vier LC-Anschlüsse an dem anderen Ende aufweist. Diese Art von Kabel wird empfohlen, um im selben Rack innerhalb der kurzen Entfernung verwendet zu werden. Das Bild oben zeigt die direkte Verbindung zwischen den QSFP + Transceivern und den SFP + Transceivern unter Verwendung des MTP zu LC Kabelbaumkabels.

QSA-Adapter oder QSFP + Breakout-Kabel?

In diesem Teil werde ich einen Vergleich zwischen QSFP + zu SFP + Adapter-Modulen (QSA Adapter) und QSFP + Breakout-Kabeln hinsichtlich Kosten, Leistung und Kompatibilität anstellen.

(1) Kosten – QSFP+ Breakout Kabel gewinnt

Das QSA-Adaptermodul ist nicht durch Multi-Source-Agreement (MSA) zertifiziert, sondern ein einziges Quellparadigma, das von wenigen Anbietern definiert wird. Der einzige Anbieter besitzt sein Patent, daher sind die QSA-Adapter auf dem Markt ziemlich teuer. Nichtsdestotrotz unterstützen QSFP + Breakout-Kabel, die vom MSA-Standard abgedeckt werden, Kupfer- und optische Verbindungen, die viel billiger sind als QSA-Adapter. Der Kostenvergleich zwischen QSA-Adapter und QSFP + Breakout-Kabel (DAC, 1m) ist in der folgenden Tabelle aufgeführt.

QSA-Adapter oder QSFP+ Breakout-Kabel

(2) Leistung

Mit dem QSA-Adapter können Benutzer SFP + / SFP-Optiken verwenden, um mit einer einzigen 10G-Verbindung eine Verbindung zur 40-Gbit / s-Datenrate herzustellen. Allerdings gibt es den QSA-Adapter nur in 10G-40G-Geschwindigkeit, was auch die Gründe für die Unbeliebtheit des Marktes erklärt. QSFP + bis 4 SFP + Breakout-Kabel teilen den 40G-Kanal in einen 4x10G-Kanal auf, der viermal mehr Daten überträgt als der QSA-Adapter.

(3) kompatibler Schalter und SFP/SFP + -Module

QSA-Adapter sind laut Cisco in einer 40-Gigabit-Ethernet-Kompatibilitätsmatrix verfügbar. Cisco SFP / SFP + -Transceiver, die an die QSA-Adapter angeschlossen werden können, werden als Cisco 10GBASE-SR-, LR-, ER-, ZR-, DWDM SFP + -, FET-10G- und 10G SFP + -Kabel sowie als SFP (1000BASE-T, SX, LX, EX, ZX). Wie für die Breakout-Kabel QSFP + zu SFP + haben verschiedene Hersteller unterschiedliche kompatible Probleme. Denken Sie daran, dass Sie die zuverlässigen Glasfaser-Transceiver-Hersteller finden sollten.

Erinnerung:

– Bevor Sie die QSA-Adapter oder die QSFP + Breakout-Kabel verwenden, um einen 40-Gigabit-Ethernet-Port mit einem 10-Gigabit-SFP + -Port zu verbinden, müssen Sie den Fan-Out-Modus Ihrer Geräte aktivieren.

– Nicht alle 40G-Karten und -Switches können in den 4x 10Gb-Modus aufgeteilt werden, z. B. unterstützen die Mellanox QSFP-Karten nicht den Breakout QSFP bis SFP +, aber ihre Switches können.

– Mit den QSA-Adaptern können Sie die SFP + -Module direkt in einem QSFP + -Port verwenden, aber Sie können die QSFP + -Optikkabel nicht in einem QSA-Setup verwenden.

Die Telecom-Industrie wurde schnell modifiziert. Daher ist es kostengünstiger, zusätzliche Investitionen in Hochgeschwindigkeits-Switches anstelle von Breakout-Kabeln und teuren QSA-Adaptern zu tätigen.

Fazit

Sowohl die QSFP + Breakout-Kabel als auch die QSA-Adapter ermöglichen eine reibungslose Migration auf das 40 Gigabit Ethernet. Mit diesen Optiken können Sie vorhandene 10G SFP + -Kabel, optische Transceiver und Switches beim Upgrade auf 40G-Ethernet wiederverwenden. QSFP+ Breakout-Kabel gelten als die kosteneffektivsten und zuverlässigsten Lösungen für die meisten Situationen, aber QSA-Adapter sind für die Anwendung mit einer einzigen 10G-Verbindung vorzuziehen.

Author: Joanna

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.