Switch

Managed Switch vs Unmanaged Switch: Welchen zu wählen?

Netzwerk-Switches sind wie das “Gehirn” eines Heimnetzwerks oder eines Unternehmensnetzwerks. Daher ist die Auswahl geeigneter und leistungsfähiger Netzwerk-Switches eine wichtige Aufgabe für Netzwerkmanager. Lange Zeit fühlen sich viele Benutzer verwirrt, wie Sie zwischen einem managed Switch und einem unmanaged Switch wählen können. In diesem Beitrag, das Problem, dass die Nutzer viel zu kümmern-managed vs unmanaged Switch: welchen ist die richtige ich brauche-wird erforscht werden.

Managed-Switch-vs-Unmanaged

Was ist Managed Switch?

Managed Switches sind in der Regel für die Bereitstellung der umfassendsten Funktionen für ein Netzwerk. Aufgrund ihrer vielfältigen und umfangreichen Funktionen wie VLAN, CLI, SNMP, IP-Routing, QoS usw. werden verwaltete Switches häufig in der Kernschicht eines Netzwerks eingesetzt, insbesondere in großen und komplexen Rechenzentren. Um jedoch unterschiedlichen Netzanforderungen gerecht zu werden, gibt es einige leicht gemanagte Switches auf dem Markt, die auch als Smart Switches bezeichnet werden. Diese Switches verfügen nur über Teilfunktionen von managed Switches. Wenn Benutzer begrenzte Kosten haben und nicht alle Funktionen des vollständig gemanagten Switches benötigen, bietet Ihnen Smart Switch eine optimale Alternative.

Was ist Unmanaged Switch?

Im Vergleich zu Managed Switches scheinen nicht verwaltete Switches eher “hirnlos” zu sein. Sie sind eine Art von Plug & Play Ethernet-Netzwerk-Switch. Was Benutzer tun müssen, ist, sie einzuschließen und warten Sie mal, dann werden sie arbeiten, weil die nicht verwaltete Switches überhaupt keine Konfiguration erfordern. Wenn Benutzer einige Ports in ihrem Hause oder in einem Konferenzraum benötigen, kann daher ein unmanaged Switch als einfacher Desktop-Switch verwendet werden, um ihren Bedarf zu decken.

Managed Switch vs Unmanaged Switch: Was ist der Unterschied

Es gibt verschiedene Arten von managed und unmanaged Switches auf dem Markt wie Cisco Managed/nicht Managed Switches, Netgear Managed/nicht Managed Switch, HP Managed Switches, etc. Und Meinungen zu die Anwendungen dieser Netzwerk-Switches variieren von Person zu Person. Worin besteht der Unterschied zwischen managed Switches und unmanaged Switches?

Managed Switch Unmanaged Switch

Für Geschäfts-Netzwerk

Eigentlich kann diese Frage nicht mit einem einfachen “Ja” oder “Nein” beantwortet werden. Ob verwaltete Switches oder nicht verwaltete Switches verwendet werden, hängt davon ab, wie groß das Unternehmensnetzwerk ist, welche Features erforderlich sind und wie komplex das Netzwerk ist. Viele wirklich kleine Unternehmensnetzwerke haben keine managed Switches, da Sie nur die Grundfunktionen eines Ethernet-Switches benötigen, während für komplexe Business-Netzwerke oder große Rechenzentren Tausende von Benutzern gleichzeitig das Internet nutzen. Verwaltete Switches können den Datenverkehr auf der Grundlage verschiedener Gruppen wie Benutzer, Gäste, Backups, Management und Server isolieren. Dies bietet nicht nur Managern eine bessere Möglichkeit, den Datenverkehr zu steuern, sondern bietet auch einen starken Schutz für das gesamte Netzwerk.

managed-vs-unmanaged

Für den privaten Gebrauch

Wenn Sie auf dem entsprechenden Forum browsen, werden Sie herausfinden, dass viele Menschen 8 Port Managed Switch oder 24 Port Managed Switch für die Anwendung zuhause wählen. Bedeutet das, dass Managed Switches im Heimnetzwerk beliebter sind? Nein. Wenn der Benutzer mehr Kontrolle über Ihr Heimnetzwerk haben und mehr Aufmerksamkeit auf die Datenschutzsicherheit machen möchte, ist es viel besser, einen managed Switch für den privaten Gebrauch zu wählen. Wenn der Benutzer das Heimnetzwerk jedoch nur normal arbeiten lassen und nicht viel Zeit mit der Verwaltung verbringen möchte, sind Plug-and-Play nicht verwaltete Switches die beste Lösung.

Zusammenfassung

Wir haben den Vergleich über Managed vs unmanaged Switch durchlaufen, und wie Sie sie für Ihr Business-Netzwerk oder Ihren Heimgebrauch auswählen. Wenn Sie mit der Verwaltung eines LANs und der Konfiguration von allem vertraut sind, dann ist ein Managed Switch eine leistungsstarke Option. Diejenigen, die die Dinge einfach zu Hause halten möchten, sollten mit einer unmanaged Lösung gehen.

Quelle: Managed Switch vs Unmanaged Switch: Welchen zu wählen?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *